Home  > Aktuelles

Aktuelles

12. Dezember 2019 - Neue Förderprogramme des BMBF zur Unterstützung des Strukturwandels gestartet

Das Bundesforschungsministerium (BMBF) hat am 8. November 2019 drei neue Programmlinien zur Unterstützung des Strukturwandels gestartet. Einerseits betrifft das die zweite Runde des WIR!-Programms. Die beiden weiteren Programme RUBIN und REGION.innovativ sind zudem sehr gut geeignet, weitere F&E-Aktivitäten aus dem SmartERZ-Bündnis heraus zu initiieren. Insbesondere das Programm RUBIN bietet im Mittelstand viele Chancen.

Öffnet externen Link in neuem FensterWeiterführende Informationen

 

Im Rahmen von „RUBIN – Regionale unternehmerische Bündnisse für Innovation“ werden anwendungsorientierte regionale Bündnisse aus sieben bis 15 Bündnispartnern themenoffen gefördert und können über eine bis zu siebenmonatige Konzept- sowie eine dreijährige Umsetzungsphase (F&E-Projekte, Bündnismanagement, Studien, Anwenderworkshops u. a.) mit in der Regel insgesamt 5 bis 12 Millionen Euro gefördert werden. Der Skizzen-Abgabetermin ist bereits am 1. Februar 2020.

Leitet Herunterladen der Datei einZum Programm RUBIN (pdf)

 

Das Programm REGION.innovativ richtet sich an bestehende regionale Bündnisse, Netzwerke oder Cluster in strukturschwachen Regionen. In der ersten Förderrunde zielt REGION.innovativ auf neue Werkzeuge und Modelle der Arbeitsgestaltung und -organisation.

Leitet Herunterladen der Datei einZum Programm REGION (pdf)

 

 

6. November 2019 - Der SmartERZ-Projektbeirat ist komplett

Mit Wirkung vom 6. November 2019 wurde seitens des BMBF das siebte SmartERZ-Beiratsmitglied bestätigt.

Leitet Herunterladen der Datei einzu den Beiratsmitgliedern

 

7. Juni 2019 - Mitglieder des SmartERZ-Projektbeirates offiziell bestätigt

Leitet Herunterladen der Datei einzu den Beiratsmitgliedern

 

20. März 2019 - „SmartERZ“ wird zur Förderung in der Umsetzungsphase des Programms „WIR! - Wandel durch Innovation in der Region“ des BMBF ausgewählt!

Öffnet externen Link in neuem Fensterzur Pressemitteilung des BMBF

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzur Pressemitteilung SmartERZ / Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Öffnet externen Link in neuem Fensterzur Pressemitteilung der TU Chemnitz

Leitet Herunterladen der Datei einzu den Informationen zur Umsetzungsphase

   

19. September 2018 - 3. Strategieworkshop in Chemnitz

Im Rahmen des 3. Strategie-Workshops wurde die Strategie für das Netzwerk SmartERZ" erarbeitet, weitere Projektvorschläge präsentiert und abgestimmt. Die Präsentation der Workshop-Ergebnisse erfolgt im Rahmen der 2. Netzwerkveranstaltung am 09. Oktober 2018 in Annaberg-Buchholz.

 

21. August 2018 - 2. Strategieworkshop in Chemnitz

Der 2. Strategie-Workshop am 21. August 2018 in Chemnitz stieß erneut auf ein sehr hohes Interesse. Über 30 Teilnehmer beteiligten sich intensiv an der Strategieentwicklung für SmartERZ und an der Erarbeitung erster konkreter E-Projektvorschläge.

Leitet Herunterladen der Datei einzu den Impressionen

 

24. Juli 2018 - 1. Strategieworkshop in Berlin

Im 1. Strategie-Workshop am 24. Juli 2018 in Berlin wurden die ersten Ansätze für die Strategie des WIR!-Bündnisses "SmartERZ" unter Einbeziehung des Projektträgers Jülich erarbeitet.

 

11. Juli 2018 - Leitbildworkshop in Chemnitz

Im Rahmen des „2. Leitbildworkshops" am 11. Juli 2018 im Start-Up-Center auf dem Technologie-Campus Chemnitz wurden die Ergebnisse des 1.Leitbild-Workshops vom 19.06.2018 in Form eines Entwurfs für das „SmartERZ-Leitbild“ präsentiert. Der Entwurf bildete die Basis für die anschließende, angeregte, ergebnisorientierte Diskussion der 24 Teilnehmer zur Überarbeitung und Schärfung des Leitbildes. Unter Leitung der bemorrow GmbH wurden die einzelnen Elemente des Leitbildes (Vision, Kern & Werte, Leistungen, Mission) mit hohem Engagement der Akteure zielführend weiterentwickelt.

Leitet Herunterladen der Datei einzu den Impressionen >

 

29. und 30. Mai 2018 - Messe-Duo mtex+ und Lima in Chemnitz

Auf der 7. Internationalen Messe für Technische Textilien mtex+ präsentierten die Projektpartner das Verbundprojekt "Smart ERZ". Zahlreiche nationale wie internationale Besucher haben die Möglichkeit genutzt, sich über die Projektziele und den Projektfortschritt zu informieren.

Leitet Herunterladen der Datei einzu den Impressionen >

 

 

Kontakt

Verbundkoordinator des Verbundvorhabens ist die Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

 

Ihre Ansprechpartner:

Fragen zu Netzwerk, Region und Fachkräfte

Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz
www.wfe-erzgebirge.de

Aron Schneider
Telefon: 03733-145138

Jan Kammerl
Telefon: 03733-145110


Fragen zu Strategieentwicklung, Technologie und Innovationsfeld


Technische Universität Chemnitz
Professur Strukturleichtbau und Kunststoffverarbeitung
Reichenhainer Straße 31/33
09126 Chemnitz

Marco Walther