Home  > Aktuelles  >  Presse

Pressemeldungen


29.11.2019

Neue Generation von Werkstoffen und Systemkomponenten entsteht im Erzgebirge

Ideen für erste Forschungsprojekte zum Aufbau des Technologie- und Wirtschaftsclusters Smart Composites eingereicht

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzur aktuellen Meldung


16.04.2019

„SmartERZ“ – Startschuss für Innovationsprojekt gefallen

Bundes-Förderprogramm „WIR!“ verbindet Kompetenzen für Innovationsfeld der Zukunft

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzur aktuellen Meldung


Hintergrundinformation

Über das Bündnis SmartERZ

SmartERZ ist ein Netzwerk von aktuell über 160 Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Ziel des Bündnisses ist die Initiierung eines innovationsgetriebenen Strukturwandels in der Wirtschaftsregion Erzgebirge. Der Fokus liegt dabei auf der Funktionalisierung von innovativen Werkstoffverbunden (Composites). Das enorme Innovations- und Wachstumspotential derartiger Materialien nutzt die Region Erzgebirge zur Transformation zum Hightech-Standort.
SmartERZ versteht sich als branchen- und unternehmensübergreifendes Technologiecluster, das langfristig regionale Wertschöpfung generiert. Hauptinitiatoren sind die Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH als Konsortialführer und die TU Chemnitz.
Das Bündnis wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Programmes „WIR! – Wandel durch Innovation in der Region“ gefördert.


Pressekontakt

P3N MARKETING GMBH
Dr. Ina Meinelt
Deubners Weg 10
09112 Chemnitz

Telefon: 0371 - 243509-00
info(at)p3n-marketing.de
www.p3n-marketing.de

Kontakt

Verbundkoordinator des Verbundvorhabens ist die Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

 

Ihre Ansprechpartner:

Fragen zu Netzwerk, Region und Fachkräfte

Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz
www.wfe-erzgebirge.de

Aron Schneider
Telefon: 03733-145138

Jan Kammerl
Telefon: 03733-145110


Fragen zu Strategieentwicklung, Technologie und Innovationsfeld


Technische Universität Chemnitz
Professur Strukturleichtbau und Kunststoffverarbeitung
Reichenhainer Straße 31/33
09126 Chemnitz

Marco Walther