SmartSTRAT

Prüf- und Fertigungsstrategien für Smart Composite Anwendungen

Koordination: Mogatec GmbH

Laufzeit: 05/2021 - 04/2024

Smart Composite Anwendungen bei E-Roller, E-Bikes oder Lastenfahrzeugen sollen durch das Projekt eine vollautomatisierte Integration, Kontaktierung und Kalibrierung von elektronischen Funktionselementen erhalten. Notwendig wird dies, da die Herstellung von Smart Composites für diese Mikromobilitätsanwendungen bisher mit einem hohen Maß an manueller Fertigung einhergeht. Es bedarf einer intelligenter Plattform- und Bauweisen-Konzepte, die bis zur Serienproduktion entstehen sollen. Die Komponenten bis hin zu kompletten leichten Elektrofahrzeugen könnten dann mithilfe eines durchgängigen Montagekonzeptes vollautomatisiert und kostensparend im Erzgebirge gefertigt werden.

Weitere Projektpartner:

Hugo Stiehl Kunststoffverarbeitung GmbH

Steinbeis-Innovationszentrum Automation in Leichtbauprozessen (ALP)

CIP Mobilitiy GmbH

Mehr Informationen:

07.05.2021 - Medieninfo: Von der smarten Idee zur Serienfertigung: Erzgebirger schreiben erfolgreiche Geschichte der E-Mobility mit

21.01.2022 - Report: Tragbar, fahrbar und sicher

 

Ansprechpartner

Herr Tobias Wetzel

Geschäftsführer

03725 449-100

Mogatec GmbH

Im Grund 14
09430 Drebach

www.mogatec.de

zurück